26. Juli 2018
von Nadja
Kommentare deaktiviert für Neue Datenschutzbestimmungen für die KG Neckario

Neue Datenschutzbestimmungen für die KG Neckario

Auch unser Verein ist von der ab dem 25. Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) betroffen. Grundsätzlich geht es hier um den besseren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Auch wir speichern personenbezogene Daten z. B. zur Mitgliederverwaltung und zur Durchführung von Veranstaltungen und geben darüber hinaus Daten an Verbände weiter.

Deswegen haben wir unsere Datenschutzmaßnahmen gemäß DSGVO angepasst. Gesetzeskonform geben wir bzgl. der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten Auskunft in unserer Datenschutzordnung. Bitte lesen Sie sich diese sorgfältig durch.

Neben den notwendigen Daten für die Mitgliederverwaltung, die wir gemäß Artikel 6 Abs. 1 b) und Abs. 1 f) DSGVO verwenden

– Vorname, Name
– Anschrift
– Geburtsdatum
– Bankverbindung
– Eintrittsdatum

erheben wir zusätzlich folgende Daten, für die wir gemäß Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO um Ihre Zustimmung bitten:
– Telefonnummer Festnetz
– Telefonnummer Mobil
– E-Mail-Adresse

Falls Sie diese Daten bei der Beitrittserklärung angegeben haben, haben wir diese bisher gespeichert und zur Vereinfachung der Kommunikation im Verein genutzt. Bei Bedarf wurden diese Daten auch an andere Vereinsmitglieder (z.B. Terminabsprachen o. ä.) weitergegeben.

Widerspruchsrecht

Ihnen ist bekannt, dass die Einwilligung in die Datenverarbeitung der vorbenannten Angaben freiwillig erfolgt und jederzeit durch Sie ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden kann. Einen entsprechenden Widerruf senden Sie uns bitte formlos per Brief oder E-Mail zu:
– Postadresse: Uwe Spohrer, Dresdener Strasse 17, 74821 Mosbach
– E-Mail: info@neckario-neckarelz.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Nadja Klaus (Webadmin)

25. Juli 2018
von Nadja
Kommentare deaktiviert für Büttenredner 16/17

Büttenredner 16/17

Isegrim vom Unterschloss

Peter Bienert aus Hardheim beleuchtete als Isegrim vom Unterschloß die kleine und die große Politik.

Besonders musste US-Präsident Trump herhalten. Den Wahlsieg könne man ihm nicht zum Vorwurf machen, denn er habe ja am meisten versucht, ihn zu verhindern.

Praktikantin im Mosbacher Rathaus

Als Praktikantin bei der Stadtverwaltung erzählte Pia von Hülsen allerlei Amüsantes aus dem Mosbacher Rathaus. Von dem Lohn könne man ohne Stress gut leben.

Sie meinte auch, der OB dürfte wohl den besten Job haben. Ob der denn noch lange macht? Damit ich mich darum bewerben kann! Bequemer könnte aber noch das Landratsamt sein, mutmaßte sie und fragte den anwesenden Landrat direkt: Herr Dr. Brötel, wann wird ihr Sessel frei?

Aus der Steinzeit

Erstmals hielt Jan Herzog eine Bütt. Als Steinzeitmensch witzelte er über die Einfachheit des Lebens früher und über den Überfluss der heutigen Zeit.

Bahnpendler

Als “Pendler mit der Bahn” nahm Martin Husfeldt die Bahnverbindungen der Region von mangelnder Pünktlichkeit bis hin zu defekten Toiletten witzig auf die Schippe.

Moppelchen

Jeny Bartz sorgte als „Germany‘s next Top-Moppel“ für viele Lacher. Sie erklärte die Vorzüge von etwas mehr Leibesfülle und wie man mit den „dürren Duracell-Hasen auf Speed“ am besten umgeht.

10. November 2017
von Nadja
Kommentare deaktiviert für Schautanz Gaudi 2018

Schautanz Gaudi 2018

Samstag 10.03.2018 – Pattberghalle – Mosbach/Neckarelz

die KG Neckario veranstaltet am Sa. 10.03.18 die 10. Schautanz-Gaudi. Teilnehmen können Schautanzgruppen mit weiblichen Mitgliedern und gemischte Gruppen mit mindestens 1/3 Frauen. Das Mindestalter der Teilnehmer ist 16 Jahre. Da es sich um eine Gaudi handelt bitte keine Tanzsportgruppen.

Die Startreihenfolge wird vor der Veranstaltung ausgelost, eine Jury bewertet die Beiträge. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,00 €, Tanzgruppen und 2 Betreuer sind frei. Die größte Fangemeinde erhält einen attraktiven Preis.

Für eine gute Wettkampfstimmung sind lautstarke Schlachtenbummler herzlich willkommen. Bei der Siegerehrung erhalten alle Gruppen einen Pokal und zusätzlich werden 2 Wanderpokale übergeben.

Neben dem sportlichen Wettkampf geht es bei dieser Veranstaltung vorrangig um Gaudi und Kontaktpflege. Also beste Voraussetzungen für einen schönen Abend unter Freunden.

Bitte meldet die Schautanzgruppe und die Schlachtenbummler bis 21.02.18 mit dem Anmeldeformular an. Hier gibt es auch weitere Informationen.

Eine gültige GEMA-Nr. ist erforderlich. Wenn uns diese bereits bekannt und weiterhin gültig ist reicht hier der Vermerk „bekannt“. Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet die Reihenfolge der Eingänge über eine Teilnahme.

>> Download zur Anmeldung (doc)

>> Informationen zur Schautanz Gaudi (PDF)